Augmented Reality Zaubershow

16.11.2013

Zaubershow von Markus Laymann mit Musik von Steffen Wick

Realitäten zu erweitern – darin besteht die eigentliche Kunst des Zauberns. Etwas zu sehen, was bislang nicht Teil der eigenen Wirklichkeit war. Etwas zu verstehen, was es zuvor noch nicht einmal zu hinterfragen galt. Seinen Zuschauer allein durch Staunen zu neuen Erkenntnissen zu führen, das erreicht Zauberkünstler Markus Laymann in seinem Programm „Augmented Reality“: Eine Mischung aus spannenden Effekten und kritischem Diskurs über Technik, den Alltag, die Kunst und das menschliche Miteinander. Kurz: Über all das, was heute und morgen unsere Wirklichkeit bestimmt. „Augmented Reality“ ist dabei nicht nur zeitgemäß – sondern auch der eigenen Zeit voraus.

16.11.2013 sowie 7. & 8.12.2013 je 20 Uhr

Einstein-Kultur, Einsteinstrasse 42, 81675 München

www.ar-show.de

Zurück